Veranstaltungen für Studierende & Lernende

Das Smartphone ist nur so gut, wie ich es nutze

Das Smartphone ist bei vielen Menschen ein fester Bestandteil des
Tages. Neben den vielen Vorteilen hat es aber auch negative Einflüsse
auf das Leben im Studium und im Alltag:

  • Permanente Ablenkung
  • Schlafdefizit
  • Fear of Missiong Out
  • Rabbit Holes
  • geringes Selbstwertgefühl
  • Konzentrationsschwierigkeiten

Die Veranstaltung gibt die Gelegenheit, uns über den Gebrauch des
Smartphone im Alltag und Studium auszutauschen: Wobei unterstützt
es mich? Wovon lenkt es mich ab? Über wie viel Zeit meines Alltags
bestimmt mein Smartphone?

Wir erleben leider viel zu oft, wie Menschen mit den „smarten“ Geräten
noch keinen
intelligenten Umgang gefunden haben und so ihr Leben von
der Technik beherrscht wird.

Ich vertrete im Fall „Smartphone“ die Meinung: Wenn der Mensch mit der
Technik immer stärker ,,zusammenwächst“, dann sollten sich beide
Seiten in bester Weise unterstützen.

In dieser Veranstaltung geben wir Dir Erfahrungen und Erkenntnisse aus
zahlreichen Beratungen und der aktuellen Forschung praxisnah mit.
Bringe daher Deine Erfahrungen und Geschichten mit.

Nach der Veranstaltung hast Du:

  • einen kontrollierteren Umgang mit dem Smartphone erreicht.
  • Tools, mit denen Du Deine Zeit bewusster planen kannst.
  • Wissen, wie YouTube, Instagram und Co. Deine Aufmerksamkeit kidnappen.
  • Deine Apps im Griff und welche, die Dich im Umgang mit Deinem Smartphone unterstützen.

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar