Ray Popoola

Einführung

Die Stärke von Hypnose im Business-Coaching

Steht ein Jobwechseln nach vielen Jahren oder steht eine folgenschwere Führungsänderung bevor? Immer wieder begegnen uns im Leben tiefgreifende Entscheidungen. Sie bringen Veränderungen mit sich und fordern uns auf, unsere Komfortzonen zu verlassen – eine für viele Menschen unbequeme Situation. In solchen Moment kann Hypnose als Katalysator für tiefgreifende Veränderung hilfreich sein.

Die Stärke von Hypnose im Business-Coaching

Viele Menschen denken bei Hypnose jedoch an Unterhaltungsshows. Das stellt die Methode leider in ein schlechtes Licht und wird ihr nicht gerecht. Die Nützlichkeit der Methode ist in der Medizin, im Coaching und der Therapie weitestgehend belegt. In einen Satz simpel erklärt, ist Hypnose die menschliche Fähigkeit, mental nach Innen gerichteter Fokussierung und Aufmerksamkeit. Darunter fallen zum Beispiel zufällig auftretendes Tagträumen oder das Erleben längerer Autobahnfahrten. Systematisch genutzt hingegen kann diese Fähigkeit in Begleitung eines Coaches Wunder bewirken. Es können damit leichter unbewusste Verhaltensmuster erkannt und verändert werden. Sie unterstützt dabei Stress zu minimieren, Ängste aufzulösen, den Schlaf zu verbessern und neue Energie zu schöpfen.

Eine wirksame Methode für tiefgreifende mentale Veränderung

Hypnose ist eine effektive Methode im Werkzeugkasten eines Business-Coaches. Sind Blockaden erst einmal gelöst, Verhaltensänderungen durchgeführt und Stress minimiert, können ungeahnte Potenziale freigelegt werden. Damit wird das Treffen von Entscheidungen leichter und führt zu mehr Effizienz im Arbeitsalltag. Im aktuellen HERO MAGAZINE für Leader finden Sie weitere Informationen zum Thema Hypnose im Business Coaching.

Sie möchten mehr darüber erfahren? Hier geht es zum Artikel